Kompf.de - C++, Trekka GPS, Java, EJB, Fotos

Martin Kompf

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Martin Kompf!

Technik

Gaszähler auslesen mit Magnetometer HMC5883 und Raspberry Pi

Gaszähler mit Magnetometer HMC5883

Der Artikel beschreibt ein Verfahren zum Auslesen des im Haushalt vorhandenen Gaszählers mittels eines 3-Achsen Magnetometers. Die Erfassung, Speicherung und Auswertung der Daten erledigt dabei ein Raspberry Pi. Weiterlesen

Java

Properties und Preferences

Oftmals ist es sinnvoll, das Verhalten eines Programms über Voreinstellungen konfigurierbar zu gestalten. In Java gibt es dafür grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten: Der Einsatz von Properties Dateien oder die Benutzung der Preferences API. Weiterlesen

Mehr Java Artikel.

Trekka

Entfernungsberechnung

Der Artikel Entfernungsberechnung zeigt, wie man aus den vom GPS gelieferten geografischen Koordinaten die exakte Luftlinienentfernung zwischen zwei Punkten bestimmt. Ergänzend dazu gibt es jetzt ein Tool zur Anzeige der Luftlinie. Nach der Auswahl von zwei Punkten auf einer Karte zeigt das Tool die Entfernung in Kilometern, Meilen und Seemeilen an. Auf der Karte sieht man zusätzlich den kürzesten Weg zwischen den Punkten - den Großkreisbogen.

Weitere interessante Geotools: GPS, GPX, KML, OVL Track Viewer | GPS Positionsbestimmung und WGS-84 UTM Umrechnung.

Spiele

SUDOKU Spielverderber

Sudoku Board

Sudoku ist ein Zahlenspiel. Viele Zeitungen, wie zum Beispiel die »Frankfurter Rundschau«, drucken regelmäßig Sudoku Rätsel für Tüftler ab.

Ziel ist, die fehlenden Zahlen in der Matrix zu ergänzen. Dabei darf jede Zahl von 1 bis 9 nur einmal je Reihe, je Spalte und je 3x3 Feld vorkommen.

Es kann sehr frustrierend und zeitaufwändig sein, diese Rätsel zu lösen. Weitaus effektiver und zeitsparender kann das der Computer erledigen, der auch einen einfacheren Algorithmus benutzt. Drücken Sie unten auf den Knopf Lösen und vergleichen Sie die Zeit des Computers mit Ihrer Bestzeit...Weiterlesen

C/C++

C++ programmieren mit Eclipse CDT

Die Eclipse IDE ist ein unter Java Entwicklern wohlbekanntes, frei verfügbares Toolkit für die Softwareentwicklung. Insbesondere der leistungsfähige Editor mit Codevervollständigung, die Projektverwaltung und die große Anzahl von Plugins machen es zu einem gern verwendeten Werkzeug. Aber auch für C und C++ Entwickler ist Eclipse interessant: Das C/C++ Development Toolkit (CDT) erlaubt das komfortable Erstellen und Verwalten von in C oder C++ geschriebenen Programmen. Dabei sind die Managed Make Projekte besonders hervorzuheben, entlasten sie doch den Programmautor von der ungeliebten und fehlerträchtigen Erstellung der Make-Files.

Eclipse CDT benötigt als Voraussetzung einen installierten GNU C (gcc) beziehungsweise C++ Compiler (g++) sowie diverse weitere Hilfsprogramme, wie make, ld, cpp. Außerdem ist für den Betrieb von Eclipse natürlich ein Java Runtime Environment (JRE) erforderlich.

Die Vorgehensweise bei der Installation dieser Komponenten hängt vom verwendeten Betriebssystem und der bereits vorhandenen Software ab... Weiterlesen

C++ Übersicht | Mehr C++ Artikel