Kompf.de - C++, Trekka GPS, Java, EJB, Fotos

Martin Kompf

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Martin Kompf!

Technik

Wetterstation mit Raspberry Pi, 1-wire Temperatursensor und I²C Barometer

Raspberry Pi mit Luftdrucksensor BMP085 und 1-wire GPIO Interface

Der Raspberry Pi ist ein vollwertiger, kleiner und stromsparender Computer. Er eignet sich hervorragend zur Realisierung von Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben im Heimbereich. Mehrere Beiträge erklären den Aufbau einer Wetterstation mit dem Raspberry Pi:

Die Luftdruckmessung erfolgt mit einem Barometer auf Grundlage des I²C Luftdrucksensor BMP085. Der Artikel 1-wire Temperatursensor DS1820 am Raspberry Pi (GPIO-direkt) beschreibt den Anschluss des Temperatursensors an den GPIO Port. Eine Lösung zur Verwendung des USB-Wetterdaten-Empfänger USB-WDE1 von ELV und den Einsatz von RRDTool zur langfristigen Datenaufzeichnung zeigt Wetterdatenerfassung mit dem USB-WDE1.

Trekka

Entfernungsberechnung

Der Artikel Entfernungsberechnung zeigt, wie man aus den vom GPS gelieferten geografischen Koordinaten die exakte Luftlinienentfernung zwischen zwei Punkten bestimmt. Ergänzend dazu gibt es jetzt ein Tool zur Anzeige der Luftlinie. Nach der Auswahl von zwei Punkten auf einer Karte zeigt das Tool die Entfernung in Kilometern, Meilen und Seemeilen an. Auf der Karte sieht man zusätzlich den kürzesten Weg zwischen den Punkten - den Großkreisbogen.

Weitere interessante Geotools: GPS, GPX, KML, OVL Track Viewer | GPS Positionsbestimmung und WGS-84 UTM Umrechnung.

Java

Reguläre Ausdrücke

Reguläre Ausdrücke (engl.: Regular Expressions, Abk.: regex) sind ein mächtiges Werkzeug zur Verarbeitung von Zeichenketten. In der Programmiersprache Java sind Regular Expressions seit Version 1.4 fest eingebaut. Diese Seite enthält eine Regex Kurzreferenz und einen Regex Tester zum interaktiven Testen von Regulären Ausdrücken. Ausprobieren

Mehr Java Artikel.

Spiele

SUDOKU Spielverderber

Sudoku Board

Sudoku ist ein Zahlenspiel. Viele Zeitungen, wie zum Beispiel die »Frankfurter Rundschau«, drucken regelmäßig Sudoku Rätsel für Tüftler ab.

Ziel ist, die fehlenden Zahlen in der Matrix zu ergänzen. Dabei darf jede Zahl von 1 bis 9 nur einmal je Reihe, je Spalte und je 3x3 Feld vorkommen.

Es kann sehr frustrierend und zeitaufwändig sein, diese Rätsel zu lösen. Weitaus effektiver und zeitsparender kann das der Computer erledigen, der auch einen einfacheren Algorithmus benutzt. Drücken Sie unten auf den Knopf Lösen und vergleichen Sie die Zeit des Computers mit Ihrer Bestzeit...Weiterlesen

C/C++

C++ programmieren mit Eclipse CDT

Die Eclipse IDE ist ein unter Java Entwicklern wohlbekanntes, frei verfügbares Toolkit für die Softwareentwicklung. Insbesondere der leistungsfähige Editor mit Codevervollständigung, die Projektverwaltung und die große Anzahl von Plugins machen es zu einem gern verwendeten Werkzeug. Aber auch für C und C++ Entwickler ist Eclipse interessant: Das C/C++ Development Toolkit (CDT) erlaubt das komfortable Erstellen und Verwalten von in C oder C++ geschriebenen Programmen. Dabei sind die Managed Make Projekte besonders hervorzuheben, entlasten sie doch den Programmautor von der ungeliebten und fehlerträchtigen Erstellung der Make-Files.

Eclipse CDT benötigt als Voraussetzung einen installierten GNU C (gcc) beziehungsweise C++ Compiler (g++) sowie diverse weitere Hilfsprogramme, wie make, ld, cpp. Außerdem ist für den Betrieb von Eclipse natürlich ein Java Runtime Environment (JRE) erforderlich.

Die Vorgehensweise bei der Installation dieser Komponenten hängt vom verwendeten Betriebssystem und der bereits vorhandenen Software ab... Weiterlesen

C++ Übersicht | Mehr C++ Artikel